12.-14. August – Flugtagen in Bautzen

Am Wochenende vom 12.-14.08.2016 traf man das Team der JMB Aircraft Germany GmbH an den alljährlichen Flugtagen Bautzen auf dem Flugplatz Litten.
Wie auch in den vergangenen Jahren zog Sachsens größte Flugshow bei traumhaftem Sommerwetter tausende Besucher an – ein Highlight des Events, die VL3.
Bei der Vorstellung am Boden als auch bei Probeflügen in der Luft überzeugte der UL-Spitzenreiter und brachte alle interessierten Besucher zum Staunen.
Insgesamt sorgten insgesamt bis zu vier Maschinen vor Ort für viel Gesprächsbedarf.

VL3 – Ultraleicht im Airline Modus

Durch ihr elegantes äußeres Erscheinungsbild und ihre faszinierende Kombination aus den Flugeigenschaften Schnelligkeit, Sicherheit und Stabilität revolutioniert die VL3 das allgemeine Erscheinungsbild der Ultraleichtklasse. Auch auf den Flugtagen Bautzen löste das schnellste side-by-side UL bei vielen
Besuchern ein Umdenken an und sorgte für ehrliches Interesse an UL-Lizenzen. „Ein Schmuckstück von innen und außen – ich hätte nie gedacht, dass Ultraleicht fliegen so komfortabel sein kann. Die VL3 ist in meinen Augen eine Miniaturausgabe eines Airliner“, sagt ein begeisterter Besucher.